Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.

 0221-9904490 

Siegel2014Siegel2015Siegel2016Immobilienverband-IVD-Logo.svgPremiumPartnerSiegel
Immobilie verkaufenServicepaketeTerminvereinbarung MarktberichteImmobilienbewertungKontakt-FormularImmobilie kaufenWohnung KaufHaus KaufKapitalanlagePflegeimmobilienFerienimmobilienNewsletterÜber unsReferenzenTeamSo finden Sie unsPartnerFAQImpressumDatenschutzerklärungWiderspruchsrecht DSGVOStellenangeboteKontakt-FormularBlog
Logo 100mm 300 dpi
UnbenanntUnbenannt2partneraward_partner_duo_iwinUnbenannt3
Impressum
Unser Tipp für Ihre Immobiliensuche
Petra Emmer
Inhaberin

Auf dem Kölner Immobilienmarkt herrscht ein Nachfrageüberhang, sodass der Interessent, der am schnellsten eine Finanzierungsbestätigung vorlegen und einen Notartermin vereinbaren kann, einen Vorteil gegen mögliche Mitbewerber hat. Klären Sie rechtzeitig ab, wie viel Sie bereit sind, für Ihr neues Eigenheim auszugeben. Die Vorbereitung ist das A und O einer Immobiliensuche. Haben Sie die Traumimmobilie gefunden, ist es wichtig, eine passende Finanzierung oder einen Eigenkapitalnachweis bereit zu haben.
Aufgrund der engen Angebotssituation auf dem Kölner Immobilienmarkt ist es möglich, eine Vollfinanzierung zu vereinbaren auch wenn das Erbringen eines Eigenkapitals von 20 % – 30 % bei vielen Banken weiterhin erwünscht ist. Kalkulieren Sie die Erwerbsnebenkosten, die beim Kauf Ihrer Traumimmobilie anfallen werden. Hier finden Sie eine Auflistung mit Orientierungswerten für die Erwerbsnebenkosten in NRW:
 
Notarkosten (ca. 1,5 % – 2 % des Kaufpreises)
Eintragung ins Grundbuch (ca. 0,5 %; meist in den Notarkosten enthalten)
Grunderwerbssteuer (in NRW: 6,5 % des Kaufpreises)
Maklergebühren (in NRW: 3,57 % inkl. MwSt. für Sie als Käufer)


Um unnötige Zeit mit Besichtigungsterminen zu vermeiden, sollten Sie sich ausschließlich solche Immobilien ansehen, die im Rahmen Ihres Budgets liegen. Bei der derzeitigen Marktlage sind die Angebotspreise gefragter Immobilien schwer verhandelbar.
 
Unser Tipp für Ihre Immobiliensuche
Es ist in jedem Fall sinnvoll, auch schon vor der ersten Besichtigung seine Finanzen zu prüfen und sich durch einen Finanzierungsdienstleister beraten zu lassen. So stellen Sie fest, bis zu welchem Budget es sinnvoll wäre, eine Immobilie zu suchen. Damit können Sie – sobald Sie Ihre Traumimmobilie gefunden und besichtigt haben – direkt zugreifen, Ihre Finanzierungsbestätigung vorlegen und bei einer Auswahl bevorzugt werden.
 
Bereiten Sie zu Ihrem Banktermin alle notwendigen Unterlagen vor, wie
 
Ihren Personalausweis/Pass
Lohn- und Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate
Steuererklärungen/-bescheide
Bei Selbstständigkeit: die letzten Bilanzen
Bei Freiberuflern: Einnahme-Überschuss-Rechnung

Somit beschleunigen Sie die Finanzierungsprüfung. Auch ist es gut, sich vorher Finanzierungsangebote von mehreren Finanzdienstleistern einzuholen, um für sich die besten Konditionen aushandeln zu können. Sollte sich der Berater eine SCHUFA-Auskunft von Ihnen einholen, ist es wichtig darauf zu achten, dass er diese mit dem Vermerk „Kreditkonditionen“ statt „Kredit“ anfragt. Dadurch verhindern Sie eine negative Beeinflussung.  Bedenken Sie, dass jeder Finanzdienstleister anders arbeitet und sich die Bearbeitungszeiten unterscheiden können. Damit kann die Finanzierungsprüfung ausgebremst werden. Sollten Sie Fragen haben und die Fachbegriffe nicht eindeutig verstehen können, dann fragen Sie direkt im Gespräch nach – das unterstreicht Ihr Interesse an der Finanzierung und Ihre getroffene Entscheidung für einen Immobilienkauf.
Buch Cover Immobilienverkauf

Das sollte jeder Verkäufer wissen: 


Checklisten und wertvolle Tipps für die Wertermittlung Ihrer Immobilie.
Herunterladen
Petra EmmerImmobilienmakler Köln
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. 
* Pflichtfeld
Kommentar*:
E-Mail:*
Ihr Name:
Kommentar 

     Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich der Immobilien Company Petra Emmer e.K. die Speicherung meiner Daten.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentar sowie IP- Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Wir können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen.
Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung