Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.

 0221-9904490 

Siegel2014Siegel2015Siegel2016Immobilienverband-IVD-Logo.svgPremiumPartnerSiegel
Immobilie verkaufenServicepaketeTerminvereinbarung MarktberichteImmobilienbewertungKontakt-FormularImmobilie kaufenWohnung KaufHaus KaufKapitalanlagePflegeimmobilienFerienimmobilienNewsletterÜber unsReferenzenTeamSo finden Sie unsPartnerFAQImpressumDatenschutzerklärungWiderspruchsrecht DSGVOStellenangeboteKontakt-FormularBlog
Logo 100mm 300 dpi
UnbenanntUnbenannt2partneraward_partner_duo_iwinUnbenannt3
Impressum

Köln Mülheim Immobilienmakler

Eine Immobilie zu verkaufen ist immer eine spannende Sache. Nicht zuletzt, weil es um erhebliche Vermögenswerte geht. Da die meisten Menschen dies nicht so oft im Leben machen, stehen viele vor der Frage: Was kann ich tun? Um Ihnen auf alle diese Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können, haben wir die wichtigsten Informationen auf unseren Seiten zusammengefasst

Immobilien-Wertermittlung ohne Sachverständiger

house-construction-1005491_1920

Wie kann ich selbst den Wert der Immobilie ermitteln?

Der Immobilienpreis ist entscheidend für die Nachfrage potentieller Käufer.

Ist der Angebotspreis deutlich zu hoch angesetzt, kommen wenige Anfragen. Auch der Faktor  Zeit bedeutet nicht, dass ein höherer Preis erzielt werden kann. Ist der Preis falsch angesetzt kommt auch keine Resonanz mehr, wenn der Preis später gesenkt wird. Auch könnten die Interessenten bei einer zu langen Angebotszeit auf dem Markt vermuten, dass etwas mit der Immobilie nicht stimmt.
Ist der Angebotspreis deutlich zu niedrig angesetzt, verschenkt der Verkäufer Geld.
Was kann man tun, um den Wert der Immobilie richtig einzuschätzen? Das Beste ist, wenn in der Nachbarschaft kürzlich eine Immobilie verkauft wurde. Anhand dieses Verkaufspreises, den Sie meist nicht ehrlich erfahren, könnten Sie auf die eigene Immobile schließen. 

Die zweite Möglichkeit ist die Bewertung in den Immobilienportalen oder über unseren Schnellservice. Hier wird anhand der Vergleichsangebote am Markt ein Preis ermittelt. Aber Vorsicht: Zum einen handelt es sich um Verkaufsangebote, zum anderen kann ein Computersystem nicht wirklich die Angebote vergleichen.

Die dritte Möglichkeit ist ein Gutachter. Er bewertet den Substanzwert und den Ertragswert einer Immobilie. Zum Teil wird auch vom Gutachter eine Marktbetrachtung mit einfließen.  Diese richtet sich vor allem nach den statistischen Werten, die in Köln vom Gutachterausschuss herausgeben werden.

Die beste Möglichkeit aus unserer Sicht ist die Bewertung durch einen Immobilienmakler, weil ein Immobilienmakler sowohl den Substanzwert und den Ertragswert als auch einen Vergleichswert ermitteln kann und vor allem anhand seiner Erfahrungen und den Vergleichen der Verkäufe aus den letzten Jahren einen genauen Überblick über den Markt hat.