Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.

 0221-9904490 

Siegel2014Siegel2015Siegel2016Immobilienverband-IVD-Logo.svgPremiumPartnerSiegel
Immobilie verkaufenServicepaketeTerminvereinbarung MarktberichteImmobilienbewertungKontakt-FormularImmobilie kaufenWohnung KaufHaus KaufKapitalanlagePflegeimmobilienFerienimmobilienNewsletterÜber unsReferenzenTeamSo finden Sie unsPartnerFAQImpressumDatenschutzerklärungWiderspruchsrecht DSGVOStellenangeboteKontakt-FormularBlog
Logo 100mm 300 dpi
UnbenanntUnbenannt2partneraward_partner_duo_iwinUnbenannt3
Impressum

Haus verkaufen Köln Lindenthal

Die Entscheidung, ein Haus zu verkaufen, ist sicherlich nicht immer leicht. Sie hat oft weitreichende Konsequenzen und sollte daher gut bedacht sein. Gern möchten wir Sie auf diesem Weg begleiten und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Welche Schritte überdacht sein müssen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten:
  • Der Käufer bestimmt den Notar und kann in der Regel auch den Vertrag vorgeben
  • Der Notar als neutraler Ansprechpartner kennt nur die Details, die ihm genannt werden. Er kennt die Gegebenheiten der Immobilie nicht und weiß nicht, auf was noch geachtet werden muss, z.B. Wegerechte
  • Regeln Sie die Details der Eigentumsübertragung eindeutig und im Vorfeld des Notartermins für einen reibungslosen Ablauf; Der Käufer kann noch im Notartermin vom Kauf Abstand nehmen   


Wichtige Angaben für den Notar:

  • Nennung der Vertragsparteien (Namen, Adressen, Geburtsdatum etc.)
  • Persönliche Steueridentifikationsnummer 
  • Nennung des Verkaufsgegenstandes (Adresse, Grundbuchbezirk, Flurstücksnummer etc.)
  • Abwicklung des Kaufvertrages (Direktzahlung, Notaranderkonto)
  • ETW: Anteil der Instandhaltungsrücklage im Kaufpreis   
  • Gewährleistungsansprüche
  • Weitere Vereinbarungen (Renovierungsarbeiten von Verkäufer, Übernahme bestimmter Inventare)

Warum Sie den Kaufvertrag gut vorbereiten sollten

binding-contract-948442_1920

Bereiten Sie den Kaufvertrag gut vor!